Die ersten 4 Wochen

Nun sind die ersten vier Wochen meines Praktikums vorüber und ich habe einiges zu erzählen. In den letzten Wochen musste ich vieles erledigen. Morgens muss ich das Salatbuffet vorbereiten, das besteht aus: Salat, Rotkraut, Gurken, Zwiebeln, Paprika, Tomaten, Oliven und Roter Beete. Danach werden die Früchte für die Patisserie vorbereitet, dafür schneide ich Honigmelonen, Ananas„Die ersten 4 Wochen“ weiterlesen

Glück im Unglück

Die ersten 3 Wochen meines Praktikums habe ich im Frühstücksservice am Buffet und „am“ Gast gearbeitet, ab der vierten Woche hieß es für mich Abendservice im Restaurant, also startete ich am Montag erst um 14:00 Uhr meine Schicht. Wir begannen alles vorzubereiten und das Restaurant für den Abend einzudecken. Es lief alles und wir lagen gut im Zeitplan. Kurz vor 19 Uhr wollte ich die letzten 2 Weingläser auf einen Tisch bringen, als das Unglück passierte.  Ich„Glück im Unglück“ weiterlesen

Der Anfang des Praktikums

Am 18. Juni begann meine Reise nach Italien. Zusammen mit meinen Eltern habe ich mich um 14 Uhr auf den Weg nach Italien gemacht. Nach einer circa 6 Stunden langen Autofahrt sind wir bei meiner Oma angekommen, wo wir den darauffolgenden Tag verbracht haben. Am Sonntag ging es dann für mich nach Cervia, einer schönen„Der Anfang des Praktikums“ weiterlesen

Die Vorbereitung für mein Praktikum in Griechenland

Die Vorbereitung für mein Praktikum bestand aus zwei Teilen: Der größte Teil fand in Deutschland statt. Es dauerte mehr als 2 Monate, bis ich endlich alle Unterlagen zusammen hatte, die für die griechischen Behörden notwendig sind. Sie benötigen sehr viele Unterlagen, aber dies war zu erwarten. Zuerst muss auch herausgefunden werden, bei welcher deutschen Behörde„Die Vorbereitung für mein Praktikum in Griechenland“ weiterlesen