Abschlussresümee

Es viel mir sehr schwer die Schubert Communication Group zu verlassen, denn ich habe dort eine Art der Arbeit kennen gelernt, die ich mir für mein späteres Leben vorstellen kann. Irgendwie habe ich einen Platz in dieser Branche gefunden, den ich so noch gar nicht kannte. Bevor ich dorthin kam, hatte ich oft damit gekämpft, was ich nach der Ausbildung einmal machen möchte, da diese sehr vielseitig ist. Jetzt habe ich festgestellt, dass Eventmanagement genau mein Ding ist. Ich kann diese Firma nur wärmstens empfehlen, wenn man in einem tollen Arbeitsklima etwas in dieser Branche lernen möchte.

Ich habe mir in diesen 12 Wochen sehr viele Eigenschaften angeeignet, die ich für das spätere Leben brauche. Nicht nur arbeitstechnisch, sondern auch die menschliche Seite. Ich habe dort Freunde gefunden, mit denen ich nach Ende des Praktikums noch immer den Kontakt pflege. Ich wurde selten so toll und schnell in einem ganzen Umfeld aufgenommen, in das ich jeder Zeit wieder zurück kehren kann.

Als mir einmal ein recht großer Fehler passiert ist, wurde mir sofort wieder unter die Arme gegriffen und Mut zu gesprochen weiter zu machen. Und das hat mir sehr geholfen zu lernen, dass Fehler passieren, doch man darf nicht aufgeben. Es hat mich an die Schule erinnert, dass man eine Niederlage nicht als Ende sehen soll, sondern als Motivation, es das nächste Mal einfach besser zu machen!

Das Praktikum war eine sehr tolle Erfahrung, die ich jeder Zeit wieder genau so machen möchte.

Hiermit eine großes Dankeschön an die Schubert Communication Group: Teresa, Isi, Nicole, Nadine und Margherita. Nur durch euch wurde die Zeit so schön. 😊

Vielen Dank ❤

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: